Handspinnen in Dresden


Als Besonderheit möchte ich Ihnen selbst gesponnene Wolle anbieten. Es ist für mich stets ein besonderes Vergnügen am Spinnrad zu sitzen und dabei unmittelbar das Garn in meinen Händen entstehen zu sehen. Zuerst mische ich die Farben und Fasern zu Batts oder Kammzügen. Davon spinne ich einfädige und mehrfädige Garne.

Besonders viel Freude bereiten mir Art Yarns. Bei diesen Garnen steht speziell eine aufgelockerte Textur im Vordergrund, die ein besonderes Maschenbild ergibt. Gerne weise ich sie in die Kunst der Wollspinnerei ein. Auch für Webarbeiten ist am Spinnrad gesponnenes Garn geeignet.

Lassen Sie sich inspirieren - ich freue mich auf Sie!

Ihre

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.